Billy Yacobi Mazariego

Billy Yacobi Mazariego

Curandero, Feuerhüter, Kampfkunstlehrer
Musiker, Sänger und Songwriter
mit Herz & Seele

adlerfedern.png

Am 08. November 1985 um 01:07 Uhr in San Salvador (El Salvador, Zentralamerika) im Zeichen des Skorpions (Aszendent Jungfrau) geboren. Als Zweitgeborener wuchs er als temperamentvoller und energiegeladener Junge in El Salvador (im Land der Mayas) auf. Schon sehr früh fühlte und spürte er die unterschiedlichsten Energien und hatte Träume und Begegnungen, die jenseits von Himmel und Erde liegen.

Billy verfolgte schon sehr früh seinem Ruf und ließ sich in verschiedenen Kampfkünsten ausbilden. Das Ausüben einer Kampfkunst ist immer ein Training von Körper und Geist. Das Praktizieren einer Kampfkunst fördert nicht nur Gesundheit und Fitness, sondern es hilft auch, Geduld und Disziplin zu erlernen und zu vervollkommnen. Es unterstützt dabei, einen klaren und wachen Geist zu entwickeln, um den Herausforderungen des Lebens mit Selbstvertrauen, Ruhe und Konzentration begegnen zu können und das eigene Ich zu finden. Im Laufe der Jahre wechselte er vom Schüler zum Lehrer und lehrte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 

Er ist ebenso Musiker, Sänger und Songwriter. Seit seiner frühesten Kindheit zog es ihm auch zur Musik. Mit einer geschenkten Kinder- und Spielzeuggitarre öffnete sich schon in jungen Jahren das Tor zur Welt der Musik. Die ersten Schritte und Fußstapfen erfolgten im Selbststudium. Inspiriert von der Vielfalt an Klängen begann er selbst Lieder zu schreiben und zu komponieren und gründete seine eigene Band, in der er bis vor seinem Umzug nach Österreich als Sänger mit offenem Herzen dabei war. Seine Eigenkompositionen erzählen von gesammelten Eindrücken, Erfahrungen und Begegnungen im eigenen Leben. Es sind Lieder, die durch sein Wesen und seinen Geist ins Außen fließen. Mit seiner Stimme berührt er tief das Innere der Herzen der Menschen. Seine gefühlvolle Stimme kommt in all den Behandlungen und Zeremonien mit Cheyenne zum Einsatz und lässt die Menschen in eine tiefe innere Welt eintauchen.

Seit vielen Jahren beschäftigt er sich auf unterschiedlichen Wegen mit der Heilung und Erforschung des menschlichen Bewusstseins. 

Gemeinsam mit Cheyenne lebt und verfolgt er einen wahrhaft schamanischen Weg, wo Magie, Natur, Geist und die Kräfte von Himmel, Erde und des Universums ineinander verschmelzen. 

Cheyenne Schamanismus Trommelbau